Hofgeschichten: Hochwasser-Rettung für Schafe | Die Nordreportage | NDR Doku

#ndr #ndrdoku #hofgeschichten

Auf dem Hof von Albert Smidt in Ostfriesland ist Hochwasseralarm. Seine Weideflächen liegen vor dem Deich direkt an der Ems. Und wenn die über die Ufer tritt, dann müssen er und seine Töchter schnell handeln. Die Pferde sind schnell in Sicherheit gebracht, doch für die Schafe des Nachbarn beginnt eine dramatische Rettungsaktion.

Bei Henning Beeken auf Hof Eggers in Hamburg-Kirchwerder ist Verkaufstag für sein Biofleisch. Eigentlich ist wegen Corona wenig los, doch an diesem Tag stehen die Leute Schlange auf dem Hof. Seine Frau Norma macht unterdessen in der Küche Tacos nach Hirtenart, ein scharfer Klassiker der mexikanischen Küche.

Im niedersächsischen Blumenthal bastelt Selbstversorger Matthias Tamm neue Schilder für den Weidehof. Seine Frau Christiane erntet währenddessen die letzten Kohlköpfe, um aus ihnen Sauerkraut zu machen. Außerdem hat sie in einem alten Kochbuch ein Käserezept entdeckt. Dafür nimmt sie die Milch vom benachbarten Hof und ein Thermometer. Das Geheimnis laut Kochbuch: Die Milch muss genau 29 Grad warm werden.

Auf dem schleswig-holsteinischen Hof Viehbrook in Rendswühren legt sich Christian Rahe auf die Lauer. Er will für das Weihnachtsgeschäft einen Hirsch erlegen. Der soll später in einer Lohnschlachterei in der Nähe verarbeitet werden. Doch dafür muss er mit der Hilfe seines Vaters das 140 Kilo schwere Tier auf die Ladefläche seines Autos bekommen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

You might be interested in

Comment (170)

  1. Hallo
    Liebes NDR Team könnten sie bitte auf diesen Kommentar antworten indem sie mir die Zeiten sagen wann „Hofgeschichten“ in TV kommen
    Danke 🤩

  2. Rettet die Schafe und Lämmer, damit wir sie, ganz jung Essen können.
    Fühlende Lebewesen zu züchten, damit HaustierSchützer und Leute die komplett gegen Tierquälerei sind, nen LammBraten essen dürfen.

  3. Warum hilft das NDR Team dann nicht mal die sind mit mehr als nur einen Kameramann da! da lassen die extra den Vater kommen und bei den Schafen haben die auch nicht mal kurz angepackt!!♥♥♥ trotzdem liebe ich diese Serie♥♥♥♥♥♥♥

  4. Hat mir richtig gefallen! Auch am Ende der Beitrag über die zwei Mexikanerinnen! Hat nochmal den Beitrag gut abgerundet! Hätte mir aber noch etwas mehr Screentime für die beiden und ihr Leben auf dem Hof gewünscht.

  5. …wenn der Schuss auf den Wildkörper trifft.
    Wieso reden Jäger so? Wieso sagt er nicht, wenn der Schuss das Tier tötet?
    Jagen finde ich ja eh schon abartig, aber im Gehege jagen ist nochmal eine Steigerung dazu.

  6. was soll ich sagen, Tiermordverherrlichung?Es muss nicht sein aber wahrscheinlich wäre die Dokumentatiton zu kurz geworden!Ich verstehe nicht das man mit Begeisterung töten kann???

  7. Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert Albert

  8. Liebes NDR
    Ich liebe di Hofgeschichten, besonders die hufe 8.
    Vielleicht könntet ihr mal eine hoffürung (besonders die hünerställe).
    Macht weiter so.
    lg

  9. Ich finde gut das man gesehen hat woher das Hirschfleisch kommt. Die Hirsche können vielleicht entkommen, allerdings haben die auch ein besseres Leben als in der freien Wildbahn. Zudem finde ich es gut das dem Hirsch noch Respekt gezollt wird! Wenn Kinder fragen warum der Mann den Hirsch geschossen hat muss man das nunmal kindgerecht erklären.
    Und die ganzen Veganer die sich darüber beschweren…. Ja mein Gott .. es gibt nunmal Menschen die Fleisch essen. 🙄

  10. 20:30 hier einmal ein gelungener Zugang zu Lebensmitteln, an alle meine Nachbarn, die bei Feinkost Albrecht das hack für 2,50 kaufen 😁 aber sind wir mal nicht moralisch – in diesem Fleisch ist vermutlich nichts gesundheitschädliches zwinkersmiley

  11. Die Dame die ihre Seife Verkauft hat ja wohl einen seltsamen Geschmack was Kleidung anbetrifft. Zum Minirock trägt sie Leggins und wer weiß wie viele Unterhosen, dazu Wadenwärmer und möglich noch Strümpfe drunter und dicke Winterschuhe.
    Doch Mädel sieht toll aus möchte wissen wo sie sich das abgeschaut hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *