Beyoncé – Listen (Aubrey Bacani) | Blinds | The Voice of Germany 2022

Aubrey Bacani singt bei ihre Blind Audition “Listen” von Beyoncé und legt einen sagenhaften Auftritt hin. Sie begeistert das Publikum und alle vier Coaches. Die 27-Jährige hat nun die freie Wahl. Für welches Team wird Aubrey sich entscheiden?

Seht euch hier die Performance von Aubrey Bacani zu dem Song “Listen” von Beyoncé an!

Freigegeben ab 6 Jahren
*************************************
► Ganze Folgen: https://www.joyn.de/serien/the-voice-of-germany
► Coach Stories: https://www.the-voice-of-germany.de/coaches
► Teams: https://www.the-voice-of-germany.de/teams
► Alle News: https://www.the-voice-of-germany.de/news
► SUBSCRIBE The Voice of Germany: https://www.youtube.com/channel/UC0_LJ1oJtR5keARJWupA3_g?sub_confirmation=1
*************************************
“The Voice of Germany” 2022
Nach den Blind Auditions, bei denen die Talente allein durch ihren Gesang überzeugen müssen und darauf hoffen, dass ein oder mehrere Coaches für sie buzzern, werden die Sängerinnen und Sänger von ihren Coaches betreut. Sie nehmen sich Zeit, um die Talente besser kennenzulernen, ihre Stärken auszufeilen und an Schwächen zu arbeiten. Dabei erhalten die Talente wichtige Ratschläge und Tipps, denn ab jetzt gilt es, sich gegen die anderen starken Musiker durchzusetzen.

In den folgenden Shows müssen die Talente die Battles und die Sing-Offs bestehen. Dabei singen sie gegeneinander und müssen als Besserer hervorgehen. In jeder Folge kommen nur einige Talente weiter, bis im Finale der Gewinner von den Zuschauern gewählt wird.

In Staffel 12 wird Mark Forster mit zwei neuen alten Konkurrent:innen, Stefanie Kloß und Rea Garvey, und einem “The Voice”-Newcomer, nämlich Peter Maffay, in den Blind Auditions um die Gunst der besten Talente buhlen.

*************************************
#VoiceOfGermany #MarkForster #StefanieKloß #ReaGarvey #PeterMaffay

Impressum:
https://www.prosieben.de/service/impressum

You might be interested in

Comment (165)

  1. Die junge Frau hat richtig Talent…
    Schöne Stimme – da geht noch viel mehr! (Outfitmässig auch)
    Wie sie sich freut, war sehr sympathisch.
    Ich freue mich auf weitere Lieder….bin gespannt!

  2. Wow Was für eine power und range Aubrey hat hammer performance 👏🏽👏🏽👏🏽
    Wenn meine Freunde/inen nicht so wie Ihre mich backstage supportet und sich für mich freuen, dann brauche ich die auch nicht.

  3. Ich hab hier schon lang kein Daumen nach oben gegeben . 👍 Musikalisch frei entfalten ist als Anfänger im Bizz eher Unrealistisch da heisst es eher Klinken putzen um an Auftritte kommen. Später wenn du ein eigenes Label hast kannste dich frei entfalten. Sogar als erfolgreicher sänger/in ist es auch ein hartes Geschäft wo man auch Sachen machen muss auf die man keinen Bock hat. Wenn man sich musikalisch Frei entfalten will , ist das immer etwas naiv.

  4. Mir hat’s leider nicht gefallen. Das ist so ein do or die Song. Wie respect von Aretha Franklin oder my heart will go on von Celine Dion. Und ich fand nicht, dass gut war. Eher so mittel.

  5. Guter Auftritt.. hätte es besser gefunden, wenn sie ihre Kopfstimme mit einbindet in den Gesang. An den Stellen wo sie hätte hoch gehen müssen, ist sie tiefer geworden. Mehr Dynamik hätte den Song aufgewertet. Ansonsten hätte man den Song 1/2 halbtöne tiefer nehmen können und dann von Anfang bis Ende alle Töne korrekt und entspannt alles durchgesungen. Potential ist da!

  6. Manche übernehmen sich mit schweren Songs und scheitern, andere kriegen das einfach hin. Auch Aubrey hats geschafft, tolle Stimme, die Substanz und keine Modernismen nötig hat, um von technischen Mängeln abzulenken, ich wünsche viel Erfolg.

  7. tolle stimme und könnte weit kommen aber bei Steffi wird sie unter gehen da sie schon zu viele Stimmen im Team hat. Taktisch gesehen wäre Peter die bessere Wahl gewesen 😉

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published.